Gewinner: Composers-Club BAG March

Liebe Mitglieder der BAG, liebe Piper und Drummer,

es hat etwas gedauert, aber nun können wir auch den Sieger des Composers-Club für den BAG March küren.

GeThomas Wandtwonnen hat der Tune No. 4, so wie Ihr ihn hier (PDF-Download, bww-Datei-Download) sehen und hören könnt, komponiert von Thomas Wandt. Dieser wird nun Teil des Massed Band Repertoires der Bagpipe Association of Germany und trägt fortan den Namen „A BAG March“, Untertitel „Conquering Breuberg Castle“.

Wir freuen uns, wenn Ihr diesen Tune in Euer Band Repertoire aufnehmt und wir das Stück gemeinsam in der Massed Band der BAG Competitions spielen können.

In jedem Fall wünschen wir Euch viel Spaß damit und gratulieren allen Komponisten zu ihren Beiträgen, besonders aber Thomas für die von Euch ausgewählte und an erste Stelle gesetzte Komposition.

Nun fehlt noch ein Wettbewerb für ein dazu passendes Drum Setting.

Im Geist der der Piping Komposition sollte dies ein „streetsetting“ sein, vergleichbar mit dem Niveau der Settings, die üblicherweise mit „The Green Hills of Tirol“ und „When the Battle is o’er“ gespielt werden. Eure Drum settings könnt Ihr bis spätestens 30.4.2021 hier hochladen.

Eine Sammlung aller Tunes mit allen für den Composers Club eingesandten Beiträgen findet Ihr hier:

Winner_of_the_Composers_Club

2/4March

3/4_Marches

4/4_Marches

6/8_Marches

Strathspey

Slow Air

Jigs

Liebe Grüße

Euer BAG Vorstand und Music Boards

Absage: Competition Trebsen / XI. Talisker Highlandgames 2021

Uns erreichte – leider – folgende Nachricht:
 
Liebe Piper, Drummer, Drummajor und Freunde der schottischen Kultur,
leider stellt uns auch 2021 erneut vor die Herausforderung, gewissenhaft mit Covid 19 umzugehen.

Da nicht absehbar ist, wie sich die Umstände im Herbst darstellen, hat sich Förderverein Rittergut Trebsen e.V. dazu entschlossen, die XXI. Talisker Highlandgames erneut um ein Jahr auf 2022 zu verschieben.

Diese Entscheidung ist allen Beteiligten nicht leicht gefallen.
Wir hoffen auf euer Verständnis und wünschen uns, dass Besserung eintritt und wir schlussendlich 2022 endlich wieder im gewohnten Stil die schottische Kultur hoch leben lassen können.
 
Bleibt alle gesund und munter.
 
Marcus Schüler, im Namen vom Förderverein Rittergut Trebsen e.V.

Peine: Highland Gathering 2021 muss abgesagt werden

Folgende traurige Nachricht erreichte uns:
 
Das Highland Gathering 2021 muss abgesagt werden.
 
Liebe Mitglieder und Freunde des Scottish Culture Clubs.
Leider müssen wir auch für 2021 unser Highland Gathering absagen. Corona wird uns in diesem Jahr (hoffentlich zum letzten Mal!) erneut einen Strich durch die gemeinsame Feierlaune im Mai und den Wettkampf bei „The Peine International Pipe Band Championships“ machen. Die Judges der Royal Scottish Pipe Band Association (RSPBA) und einige Bands haben bereits abgesagt, die Wettkämpfe können deshalb nicht stattfinden.
Auch unser Partner PeineMarketing, mit dem wir gemeinsam dieses größte Highland Gathering auf dem Europäischen Festland – inzwischen könnte man auch schreiben „in der EU“ – organisieren, hat keine Planungssicherheit was die Verkaufsstände aus dem Ausland und von weither sowie die Durchführbarkeit Anfang Mai betrifft. Im Februar müssen jedoch alle Verträge geschlossen und die Werbung fürs Fest organisiert werden, was unter den derzeitigen Umständen nicht möglich ist.
Wir hoffen also auf 2022, in dem wir dann das 22. Highland Gathering endlich feiern können – dann natürlich mit allem Drum und Dran. Bei einer Möglichkeit zum Highland Gathering „light“ im Stadtpark hätten wir nämlich auch noch völlig „unschottisch“ ohne Bier und ohne Whisky feiern müssen.
Bleibt gesund und wenn das Virus euch erwischt, bleibt standhaft und habt einen milden Verlauf!
Michael Schoof (1. Vorsitzender) und
Helmut Horneffer (Leiter des AK Highland Gathering)
Ganz ausführliche Informationen dazu findet ihr außerdem hier:

Weihnachtsgruß

Liebe Mitglieder der Bagpipe Association of Germany, liebe Organisatoren von Events, liebe Piper, Drummer, Drum Majors und Freunde unserer Musik.

 

2020 war ein außergewöhnliches Jahr und hat uns allen viel abverlangt (das hört Ihr nicht zum ersten Mal…).

Wir möchten die bevorstehenden Feiertage und das Jahresende nutzen, insbesondere denjenigen von Euch zu danken, die Ihr Jahr für Jahr die Pipe Band und Solo Competitions, Breuberg und andere Schulen organisiert. In diesem Jahr musstet Ihr, liebe Organisatoren, mit viel Unsicherheit, Aufwand und der bedrückenden Aussicht auf finanziellen Verlust an die Planung Eurer Veranstaltungen gehen, um letztlich dann doch kein Event auf die Beine stellen zu dürfen, mit all den daraus resultierenden Folgen. Und auch nun, zum Ende dieses Jahres, ist es noch lange nicht klar, wie schnell die Impfungen greifen werden, wie wir Corona in den Griff kriegen und die wunderbaren Live Events auf dem Competition Green und den Bühnen wieder werden stattfinden können.

Danken möchten wir auch allen Lehrern und Schülern, die fleißig die Online Medien genutzt haben, und jenen, die die zusätzlichen Stunden zu Hause genutzt haben, um zu musizieren. In Zeiten wie diesen mit all ihren Einschränkungen ist es umso schwerer, sich zum Lernen und regelmäßigen Üben zu motivieren. Euer Fleiß und Eure Disziplin sind wunderbar.

Pipe Bands sind ein Rückgrat unserer Szene und konnten doch nach Beginn der Krise kaum noch gemeinsam üben oder gar Gigs absolvieren. Sicher wird es schwer, den Motor wieder anzuwerfen. Auf der anderen Seite sind wir sicher, dass viele Bandspieler hungrig sind, fleißig an den Bandstücken gearbeitet haben und sich freuen werden, wieder gemeinsam im Kreis zu stehen.
Andere werden sich eine kleine Auszeit genommen haben und etwas weniger gemacht haben. Euch können wir nur sagen, erinnert Euch daran, wie fantastisch es ist, gemeinsamen zu musizieren, mitgerissen zu werden und andere mit unseren Auftritten zu erfreuen. Wir sind sicher, dass Ihr Euch einen Ruck geben werdet!

Seitens der BAG freuen wir uns sehr, dass unsere Online Events, insbesondere die Solo Competitions, solch positive Resonanz erfahren und derart viele Beiträge gewinnen konnten. Wie bereits bei den Preisverleihungen angekündigt, werden wir die Online Events auch im kommenden Jahr, und nach Beginn der Live Competitions, auch zusätzlich zu diesen anbieten. Unser Dank gilt allen Aktiven, Wertungsrichtern und Organisatoren!

Wir hoffen, dass Ihr alle gut durch das schwierige Jahr gekommen seid und den Herausforderungen dieser Zeit bestmöglich habt begegnen können. Es wird für den einen oder anderen schwergewesen sein, und manch einer wirdwomöglich einen persönlichen Schicksalsschlag erlitten haben.Euch möchten wir sagen, dass die wunderbare Gemeinschaft der Piper, Drummer und Drum Major auf Euch wartet und Euch hoffentlich helfen wird, mit allem, was Euch bedrückt und fordert zurechtzukommen.

Euch, Euren Familien und Nächsten wünschen wir alles Gute für das neue Jahr, schöne Feiertage im kleinen Kreis und die Zuversicht auf bessere Zeiten.Ich denke, wir wissen alle, was wir an unserer Musik haben, an den Live Events und an denen, die sie organisieren. In der Hoffnung auf ein baldiges Beisammensein – im Saal, auf dem Rasen und im Bierzelt – sagen wir für 2021:

„By the Right, Quick March!“

 

Euer Vorstand und die Boards der Bagpipe Association of Germany

Results: 2. BAG Online Solo Competition

Auch die zweite BAG Online Solo Competition 2020 ist mit 73 Teilnehmern und 184 Beiträgen erfolgreich abgelaufen.

Ein Video des Prize Giving unseres 1. Vorsitzenden findet Ihr auf unserem YouTube-Kanal: https://youtu.be/Vgl8YBHY2pw

Eine Ergebnisliste mit den Results der Wettbewerbe findet Ihr hier:
2. BAG-Online-Solo-Contest 2020 – Results (PDF)

 

Allen Teilnehmern sagen wir herzlichen Dank für Ihre Engagement und herzlichen Glückwunsch an alle Gewinner!

BAG Fotowettbewerb – Ergebnisse

Das Online Voting unseres BAG Fotowettbewerbes ergab folgende Gewinner in der jeweiligen Kategorie:

Gewinner in der Kategorie:
Scottish Music – All over Germany

Marc Cameron
TITEL: Pipen am Bodensee

Alle weiteren Einsendungen in dieser Kategorie findet Ihr nochmal hier:

Stefanie Bantle - TITEL: Abendstimmung - ORT: 78355 Hohenfels - INFO: 8. August 2020 Stefanie Bantle - TITEL: Abendstimmung - ORT: 78355 Hohenfels - INFO: 8. August 2020

 

Gewinner in der Kategorie: Drumming Mad or Piping Crazy

Marc Cameron
TITEL: Bagpiper beim Ausritt

Alle weiteren Einsendungen in dieser Kategorie findet Ihr nochmal hier:

 

Vielen Dank nochmal an alle, die an dem Wettbewerb mitgemacht haben.

15. International Highland Games Angelbachtal für 2020 abgesagt

Laut Information des Veranstalters wurden die 15. Internationalen Highland Games in  Angelbachtal, geplant vom 10. – 12. 07. 2020  abgesagt. Hier die Infos der Internetseite, zu finden unter https://www.highland-games.info/:

Vom 10. – 12. 07. 2020 sollten sie im Schloßpark Angelbachtal stattfinden – die 15. International Highland Games Angelbachtal. Aufgrund der Pandemie-Lage und den damit einhergehenden Verordnungen und
Bestimmungen von Bund und Land Baden-Württemberg müssen die diesjährige Veranstaltung abgesagt werden.

Wir sind sehr traurig, haben wir uns doch enorm viel vorgenommen um das 15. Jubiläum mit allen Freunden gebührend zu feiern. Mehr Musik, mehr Sport, mehr Nachhaltigkeit und mehr Markt.

Doch Gesundheit geht vor und sie geht uns alle an. Während der Veranstaltung könnte selbst ein minimaler Schutz eines jeden Einzelnen nicht gewährleistet werden. Deshalb stehen wir hinter den Vorgaben der Behörden, unsere Veranstaltung absagen zu müssen.

Wir haben uns entschlossen, in diesem Jahr keinen Neu-Anlauf zu wagen und freuen uns, wenn wir uns alle auf den

15. International Highland Games Angelbachtal vom 09.- 11. Juli 2021

gesund und munter wiedersehen.

Infos zur diesjährigen BAG Sommerschule

Liebe Freunde der BAG Sommerschule,

Ihr habt Euch  in diesem Jahr für die Sommerschule auf Burg Breuberg von der Bagpipe Association of Germany vom 26. Juli bis 2. August 2020 angemeldet.

Ihr werdet wahrscheinlich nicht überrascht, aber doch genauso betrübt sein wie wir, dass wir Euch an dieser Stelle leider sagen müssen, dass die Sommerschule in diesem Jahr nicht stattfinden können wird. Covid-19 lässt fast nichts unberührt, leider auch nicht unsere Events. Die Sommerschule auf Breuberg erfordert erhebliche Vorplanung und verbindliche Zusagen von Lehrern, Schülern und auch dem Austragungsort, die so leider nicht möglich sind. Darüber hinaus sind wir im Vorstand der BAG vor allem der Gesundheit aller Teilnehmer wie auch, zu guter Letzt, der sorgsamen Geschäftsführung der BAG verpflichtet.

Allen Teilnehmern wird der bereits gezahlte Anmeldebetrag zurückerstattet. Bitte meldet Euch mit Eurem Namen, dem Namen der kontoführenden Person, genauem Betrag, IBAN und BIC bei Schatzmeister@bagev.de, damit Maggy Schmitz Euch Eure Teilnahmegebühren zurückzahlen kann.

Aber hey, wir haben auch gute Nachrichten!

BAG Mitgliedern, die auf der Sommerschule angemeldet waren, können wir für die gleiche Woche einen Leckerbissen anbieten

DIE BAG ONLINE SUMMERSCHOOL!

Sofern Ihr BAG Einzelmitglied seid, bereits eine Zusage für die diesjährige Sommerschule hattet bzw. der Teilnahmebetrag bereits überwiesen war, könnt Ihr KOSTENFREI an diesem Angebot teilnehmen. Ihr bekommt Euren Teilnahmebetrag für die klassische Sommerschule zurückerstattet (wir freuen uns aber auch über Spenden) und könnt Euch zugleich kostenfrei bei der BAG Online Summerschool anmelden.

Pro Teilnehmer werden maximal 2 Unterrichtseinheiten a 45 Minuten täglich angeboten, von Montag bis Freitag in der Woche 26. Juli bis 2. August 2020. Eine Unterrichtseinheit erfolgt alleine oder in sehr kleinen Gruppen am Vormittag, eine am Nachmittag, über Skype oder ähnliches. Die Lehrer werden wie auch auf der Burg seitens der BAG zugeordnet und natürlich versuchen wir auch hier, tolle Lehrer für Euch bereit zu stellen.

Solltet Ihr Interesse haben, antwortet bitte entsprechend auf diese Email mit Eurem Namen, das Niveau, dass ihr zuletzt auf der Sommerschule oder auf Competitions gespielt habt und der Angabe, ob ihr zweimal täglich Unterricht haben möchtet, oder nur einmal täglich, und ob am Vormittag oder am Nachmittag. Bitte beachtet, dass wir nur eine volle Woche von 10 oder 5 Stunden buchen können. Verbindliche Anmeldungen müssen bis 30.4.2020 an Sommerschule@bagev.de erfolgt sein. Genauere Details folgen dann mit der Anmeldungsbestätigung.

Und falls Ihr mitmachen wollt und noch kein BAG Mitglied sein, könnt Ihr das natürlich. Schickt mit der Email einfach auch Eure Beitrittserklärung, Ihr findet sie hier: http://www.bagev.de/wp-content/uploads/2016/05/BAG-Mitgliedsantrag.pdf. Dann einfach noch den Mitgliedsbeitrag vor dem 30.4.2020 überweisen und Euch für die BAG Online Summerschool verbindlich anmelden und Ihr seid dabei.

Wir wünschen Euch allen viel Kraft gute Nerven in dieser schwierigen Zeit. Vor allem aber, dass Ihr und Eure Familien, Bandkollegen und Freunde gesund bleibt. Und falls ihr nicht wisst, was ihr in der langen Zeit zuhause machen sollt: Euer Instrument freut sich sicher auf Euch.

Mit besten Grüßen


Euer BAG Vorstand