15. International Highland Games Angelbachtal für 2020 abgesagt

Laut Information des Veranstalters wurden die 15. Internationalen Highland Games in  Angelbachtal, geplant vom 10. – 12. 07. 2020  abgesagt. Hier die Infos der Internetseite, zu finden unter https://www.highland-games.info/:

Vom 10. – 12. 07. 2020 sollten sie im Schloßpark Angelbachtal stattfinden – die 15. International Highland Games Angelbachtal. Aufgrund der Pandemie-Lage und den damit einhergehenden Verordnungen und
Bestimmungen von Bund und Land Baden-Württemberg müssen die diesjährige Veranstaltung abgesagt werden.

Wir sind sehr traurig, haben wir uns doch enorm viel vorgenommen um das 15. Jubiläum mit allen Freunden gebührend zu feiern. Mehr Musik, mehr Sport, mehr Nachhaltigkeit und mehr Markt.

Doch Gesundheit geht vor und sie geht uns alle an. Während der Veranstaltung könnte selbst ein minimaler Schutz eines jeden Einzelnen nicht gewährleistet werden. Deshalb stehen wir hinter den Vorgaben der Behörden, unsere Veranstaltung absagen zu müssen.

Wir haben uns entschlossen, in diesem Jahr keinen Neu-Anlauf zu wagen und freuen uns, wenn wir uns alle auf den

15. International Highland Games Angelbachtal vom 09.- 11. Juli 2021

gesund und munter wiedersehen.

Infos zur diesjährigen BAG Sommerschule

Liebe Freunde der BAG Sommerschule,

Ihr habt Euch  in diesem Jahr für die Sommerschule auf Burg Breuberg von der Bagpipe Association of Germany vom 26. Juli bis 2. August 2020 angemeldet.

Ihr werdet wahrscheinlich nicht überrascht, aber doch genauso betrübt sein wie wir, dass wir Euch an dieser Stelle leider sagen müssen, dass die Sommerschule in diesem Jahr nicht stattfinden können wird. Covid-19 lässt fast nichts unberührt, leider auch nicht unsere Events. Die Sommerschule auf Breuberg erfordert erhebliche Vorplanung und verbindliche Zusagen von Lehrern, Schülern und auch dem Austragungsort, die so leider nicht möglich sind. Darüber hinaus sind wir im Vorstand der BAG vor allem der Gesundheit aller Teilnehmer wie auch, zu guter Letzt, der sorgsamen Geschäftsführung der BAG verpflichtet.

Allen Teilnehmern wird der bereits gezahlte Anmeldebetrag zurückerstattet. Bitte meldet Euch mit Eurem Namen, dem Namen der kontoführenden Person, genauem Betrag, IBAN und BIC bei Schatzmeister@bagev.de, damit Maggy Schmitz Euch Eure Teilnahmegebühren zurückzahlen kann.

Aber hey, wir haben auch gute Nachrichten!

BAG Mitgliedern, die auf der Sommerschule angemeldet waren, können wir für die gleiche Woche einen Leckerbissen anbieten

DIE BAG ONLINE SUMMERSCHOOL!

Sofern Ihr BAG Einzelmitglied seid, bereits eine Zusage für die diesjährige Sommerschule hattet bzw. der Teilnahmebetrag bereits überwiesen war, könnt Ihr KOSTENFREI an diesem Angebot teilnehmen. Ihr bekommt Euren Teilnahmebetrag für die klassische Sommerschule zurückerstattet (wir freuen uns aber auch über Spenden) und könnt Euch zugleich kostenfrei bei der BAG Online Summerschool anmelden.

Pro Teilnehmer werden maximal 2 Unterrichtseinheiten a 45 Minuten täglich angeboten, von Montag bis Freitag in der Woche 26. Juli bis 2. August 2020. Eine Unterrichtseinheit erfolgt alleine oder in sehr kleinen Gruppen am Vormittag, eine am Nachmittag, über Skype oder ähnliches. Die Lehrer werden wie auch auf der Burg seitens der BAG zugeordnet und natürlich versuchen wir auch hier, tolle Lehrer für Euch bereit zu stellen.

Solltet Ihr Interesse haben, antwortet bitte entsprechend auf diese Email mit Eurem Namen, das Niveau, dass ihr zuletzt auf der Sommerschule oder auf Competitions gespielt habt und der Angabe, ob ihr zweimal täglich Unterricht haben möchtet, oder nur einmal täglich, und ob am Vormittag oder am Nachmittag. Bitte beachtet, dass wir nur eine volle Woche von 10 oder 5 Stunden buchen können. Verbindliche Anmeldungen müssen bis 30.4.2020 an Sommerschule@bagev.de erfolgt sein. Genauere Details folgen dann mit der Anmeldungsbestätigung.

Und falls Ihr mitmachen wollt und noch kein BAG Mitglied sein, könnt Ihr das natürlich. Schickt mit der Email einfach auch Eure Beitrittserklärung, Ihr findet sie hier: http://www.bagev.de/wp-content/uploads/2016/05/BAG-Mitgliedsantrag.pdf. Dann einfach noch den Mitgliedsbeitrag vor dem 30.4.2020 überweisen und Euch für die BAG Online Summerschool verbindlich anmelden und Ihr seid dabei.

Wir wünschen Euch allen viel Kraft gute Nerven in dieser schwierigen Zeit. Vor allem aber, dass Ihr und Eure Familien, Bandkollegen und Freunde gesund bleibt. Und falls ihr nicht wisst, was ihr in der langen Zeit zuhause machen sollt: Euer Instrument freut sich sicher auf Euch.

Mit besten Grüßen


Euer BAG Vorstand

Nächste Absage: Highland Games Trebsen 2020

Wie uns von den Verantwortlichen der Highland Games mitgeteilt wurde, sind auch die XXI. International Higland Games in Trebsen, die vom 19.-20. September 2020 stattfinden sollten abgesagt und damit auch die BAG-Pipe Band und Solo Competitions.

Dazu erreichte uns folgende Mitteilung:

Förderverein Rittergut Trebsen e.V. sagt alle Konzertveranstaltungen und die Internationalen Highland Games im September ab

Hallo liebe Mitstreiter der Internationalen Talisker Highland-Games !

Die Corona-Krise macht auch vor den kulturellen Veranstaltungsplanungen für das gesamte Jahr 2020 nicht Halt.

Zurzeit muss von einem mehrwöchigen Verlauf der Corona-Pandemie ausgegangen werden muss, ist besonnenes aber konsequentes Handeln geboten. Zum Schutz der Gäste, Künstler, Mitarbeiter und ehrenamtlichen Helfer werden deshalb alle Veranstaltungen mit mehr als 20 Teilnehmern abgesagt.

Neben den Honorarausfällen, die für die gebuchten Künstler existentielle Probleme darstellen können, bereiten dem Verein fehlende Einnahmen aus Kultur, Bildung und Gastronomie große Sorgen und wirken sich auf den aktuellen Haushalt aus. Durch diese Einnahmenausfälle ist der Verein nicht mehr in der Lage Vorfinanzierungen ( Flüge, Werbung) für die Internationalen Highland Games bereitzustellen, ohne die eine solche Großveranstaltung nicht gestemmt werden kann. Das Ziehen der Notbremse war deshalb eine folgerichtige, wenn auch unpopuläre Entscheidung, für die der Förderverein Rittergut Trebsen e.V. um Verständnis bittet.

Wie die finanziellen Löcher gestopft werden können, kann zum jetzigen Zeitpunkt noch niemand konkret sagen. Der Verein hofft deshalb auf die Unterstützung durch staatliche Stellen und auf eine breite Solidarität aller an dem Erhalt kultureller Einrichtungen interessierter Bürger.

2021 wollen wir dann wieder in bester Qualität mit den XXI. Internationalen Talisker Highland-Games durchstarten.

Wir hoffen, Sie bleiben alle gesund und freuen uns auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr.

Schottisches Festival Xanten 2020: Abgesagt!

Folgendes Statement  erreichte uns vom Schottische Kulturverein Xanten e.V. :

“Auf der heutigen Besprechnung (16.03.2020) hat der Schottische Kulturverein Xanten e.V. beschlossen, daß wir das Schottische Festival 2020 abgesagen müssen.

Zur Zeit ist leider niemand in der Lage, uns als Veranstalter zu garantieren, das sich im Juni alles wieder normalisiert haben wird.

Daher ist u.a. das finanzielle Risiko für den Verein einfach zu groß, so das wir uns schweren Herzens zu diesem Entschluß durchringen mußten.

Wir bitten um Verständnis für unsere Entscheidung, die wir uns nicht leicht gemacht haben.
Wir hoffen daher, Euch alle beim nächsten Schottischen Festival 2021 begrüßen zu dürfen.”

Wintercompetition 2020 – Video’s

Wir haben ein paar Videos von der Wintercompetition am letzten Wochenende in unserem Youtube – Kanal hochgeladen, schaut doch mal rein. In den nächsten Tagen werden noch einige weitere dort hochgeladen.

Herzlichen Dank auch an die wunderbare Organisation des Wochenendes an Crest of Gordon – City of Bremen Pipes & Drums!!!

 

Die Videos der diesjährigen Wintercompetition findet Ihr hier: https://www.youtube.com/playlist?list=PLlLvvMDh1ugTwWZXJfmGT8jchnKCCsbJK

 

Wintercompetition 2020 Wintercompetition 2020 Wintercompetition 2020 Wintercompetition 2020